Shorttrack Griesheim: Anna Schloß gewinnt – Herren 5ter

Am 20. Mai stand der 11. Shorttrack Triathlon in Griesheim auf dem Programm.
Neben der offenen Klasse war dies auch der erste Wettkampf in der 5. Hessenliga für unsere zweiten Herren.

Geschwommen wurden 500m im Hallenbad. Danach ging es auf die 20km lange Radstrecke, gefolgt von der anspruchsvollen Laufstrecke über 5km.

Für das 3defacto Team asc Darmstadt machten die Herren den Auftakt. Man hatte sich vor der Saison dafür entschieden die zweite Mannschaft in der 5. Hessenliga neu anzumelden.

Neben den erfahren Triathleten Jens Haase, Matthias Breitwieser, Harald Zemke und Benedikt Heckmann, ging mit Thomas von Nida ein Neuling an den Start. Mit Platz 5 (Harald), 12 (Bene), 14 (Matthias) und 62 (Thomas) reichte es in Summe für Platz 5. Jens wurde während des Rennens unglücklicherweise disqualifiziert.

In der offenen Klasse gingen für den asc Leander Lebeau (Platz 7), Robert Kiss (Platz 10) und Moritz Kerk (Platz 66) bei den Männern an den Start.

Bei den Damen kam unsere Bundesligistin Anna Schloß vom 3defacto Team als erste durchs Ziel mit einem knappen Vorsprung von 6 Sekunden. Sie sicherte sich somit Platz 1 (MEGA! GLÜCKWUNSCH!!!). Mit Tanja Tschech kam eine weitere Frau aus dem Bundesligateam dicht dahinter auf Platz 4.

Damit endete ein gelungener Wettkampf und weckt Vorfreude auf mehr.

Alle Ergebnisse hier!