Deutscher Meister Titel & Vize – Titel bei der DM Cross Duathlon 

Schwimmen. Radfahren. Laufen.

Deutscher Meister Titel & Vize – Titel bei der DM Cross Duathlon 

7 km laufen / 24 km radfahren / 3,5 km laufen. Diese Distanz mussten unsere Starter/innen Diana Steffenhagen, Palina Dubino und Andreas Thiel gemeinsam mit …img_0685 weiteren 109 Teilnehmern der Deutschen Meisterschaft in Östringen absolvieren. Bei anfänglichen 14°C und Trockenheit begann der Wettkampf mit dem ersten 7km Lauf. Dabei mussten die Teilnehmer zwei Runden absolvieren. Nach sehr gutem Start gelang es Thiel sich um Platz 10 herum einzufinden, während Dubino sich bei den Frauen in der Spitzengruppe festsetzte. Kurz dahinter fand sich Diana Steffenhagen hinter Julia Nikolopoulos vom TV Bad Orb ein, wissend das „Ihre Disziplin“, das Rad fahren noch kommt.
An dieser Konstellation änderte sich auf der zweiten Laufrunde wenig. Andreas Thiel büßte noch Plätze ein und ging als 17. auf die Radstrecke. Palina Dubino als 2. Frau und Diana Steffenhagen als 7. Frau. Auf den anschließenden 24km Mountainbiken, 3 Runden à 8km, sollte es turbulent werden. Steffenhagen spielte ihre große Klasse auf dem Rad aus. Sie fuhr Frau für Frau auf und machte sich gemeinsam mit Nikolopoulos auf die Verfolgungsjagd zu Dubino, die einen Platz einbüßte und sich als dritte Frau etablierte. andi-tongrubeMitte der dritten Runde schlossen die beiden zu Dubino auf und bildeten eine Dreiergruppe, welche auch so in die Wechselzone einbog. Unterdessen fing es zudem noch stark an zu regnen, sodass die äußeren Bedingungen immer beschwerlicher wurden und von den Teilnehmern alles abverlangten. Thiel, ebenfalls stark auf dem Rad, hatte bei seiner Aufholjagd erheblich zu kämpfen und kam, auch geschwächt von einer Erkältung in der Woche zuvor, nicht sehr weit nach vorne. Auf Platz 12 ging es für ihn zum zweiten Laufen. Hier entwickelte sich bei den Damen ein spannendes Rennen. palina-tongrubeDubino setzte sich ein bisschen ab, dahinter versuchten Steffenhagen und Nikolopoulos das erhöhte Tempo mitzugehen. 2km vor dem Ziel drehte Diana Steffenhagen nochmals auf, schüttelte Julia Nikolopoulos ab und kämpfte sich fast noch an Palina Dubino heran. Im Ziel angekommen durfte sich Palina Dubino über den dritten Gesamtrang Frauen und den deutschen Vize – Meistertitel in der Altersklasse AK25 freuen. diana-matschDiana Steffenhagen errang den vierten Gesamtrang bei den Frauen und wurde deutsche Meisterin in der Altersklasse AK30. Andreas Thiel kämpfte sich als 14. gesamt ins Ziel und wurde undankbarer vierter in der AK25. Alles in allem konnte sich das 3defacto Team asc Darmstadt mit tollen Leistungen hervorragend präsentieren.