4. Hessenliga in Darmstadt: Zweite Herren mit Platz 3 zum Auftakt beim Woogsprint

Auch die Herren der 4. Hessenliga starteten am Sonntag beim Woogsprint in die neue Saison. Bei schönstem Wetter ging es um 9:50 Uhr an den Start.

Swiad kam als 7. aus dem Wasser und begann seine Aufholjagd mit einem schnellen Wechsel. Nachdem er aufgrund eines Plattens beim Radfahren ein paar Plätze einbüßen musste, wurde er am Ende durch die zweitschnellste Laufzeit (17:56) mit dem Sieg in der 4. Hessenliga belohnt. Nach dem Schwimmen auf Platz 22 liegend, erkämpfte sich Andy mit der viertschnellsten Radzeit (32:59) und einem anschließenden Lauf in 20:17 den 11. Platz. Harald spielte seine Stärken auf der Radstecke und bei sehr schnellen Wechseln aus und lief nach 1:11:48 als 20. ins Ziel. Auch Moritz konnte nach dem Schwimmen (48.) beim Radfahren (21.) und Laufen (20.) noch einige Plätze gut machen und erreichte mit einer Gesamtzeit von 1:14:48 den 31. Platz. Nach 1:32:25 komplettierte Thomas das Team, welches sich am Ende über einen Podiumsplatz als 3. in der Mannschaftswertung freuen konnte.