Woogsprint in Darmstadt: 1. Herren auf Platz 3

Am 10.06.2018 war wieder einmal Heimspiel für das 3defacto Team asc Darmstadt. Bei herrlichstem Wetter Stand der Woogsprint auf dem Programm. Für den asc stand der Volkstriathlon und die 1. Hessenliga im Fokus.

Nach 750m Schwimmen im frischen Woogswasser ging es auf die 20km lange Radstrecke Richtung Dieburg. Zum Schluss wurden noch drei Runden und somit 5km zu Fuß zurückgelegt.

Den Auftakt beim Volkstriathlon machten für den asc Steffen Rückert und Robert Kiss. Steffen war als zweiter aus dem Wasser und als erster auf dem Rad und führte das Feld bis zum Wendepunkt souverän an. Dicht gefolgt von Robert, der im Rennverlauf an seinem Teamkollegen vorbeiziehen konnte.

Robert sicherte sich nach 01:08:54 den fünften Platz in der Gesamtwertung, sowie Platz 3 in seiner Altersklasse. Steffen kämpfte sich insgesamt auf Platz 17 mit einer Zeit von 01:12:44.

Bei den Frauen nahm Michèle Spankus für den asc am Volkstriathlon teil. In der späteren Startgruppe setzte sie sich von Anfang an vorne fest und belegte nach 01:16:38 Stunden den fünften Platz bei den Damen, sowie Platz 2 in der Altersklasse.

Um 9.45 Uhr ging es dann für unsere 1. Herrenmannschaft im zweiten Hessenligarennen der Saison an den Start. Mit Harald Zemke, Christian Morgenstern, Jan Keller, Matthias Breitweiser und Nils Arnecke ging eine erfahrene Mannschaft für den asc ins Rennen. Das Team kam sehr kompakt aus dem Wasser. Auf der Radstrecke setzten sich Christian, Jan und Nils vorne fest. Allerdings weiterhin dicht gefolgt von Matthias und Harald. Im weiteren Verlauf musste Harald den Wettkampf abbrechen.  Jan beendete als erster asc’ler den Wettkampf mit einer Zeit von 01:03:43 und Platz 6. Dicht gefolgt von Christian (01:03:57 / Platz 8) und Nils (01:04:25 / Platz 14). Matthias machte das Feld nach 01:07:16 komplett und belegte Platz 35.

Insgesamt schaffte es unser Team auf einen starken Platz 3 in Darmstadt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten.

Hier gehts zu den Ergebnissen.