Deutsche Meisterin beim Crossduathlon

Am vergangenem Wochenende fand bei sonnigem Wetter die Deutsche Meisterschaft Cross Duathlon in Trier statt. An den Start gingen unsere Cross – Spezialisten Andreas Thiel und Diana Steffenhagen. Die Distanz betrug 5 km Laufen, 23 km MTB fahren und 2,5 km Laufen. Die Laufstrecke bestand aus mehreren Treppenabschnitten, Waldweg und ein kleiner Teil Asphalt. Die MTB Strecke bestand aus breiten Waldwegen und sehr viel Schotter, was das Rad fahren durch die hohen Geschwindigkeiten bergab sehr gefährlich machte. Die Strecke betrug 800 Höhenmeter, was bedeutete, dass es sehr steile Anstiege gab. 

Trotz der starken Konkurrenz belegte Andreas Thiel den 5. Platz in der AK2 und in der Gesamtwertung Platz 19.

Diana Steffenhagen schaffte es ebenso wie im letzten Jahr in der AK 3 den Deutschen Meistertitel zu holen. In der Gesamtwertung belegte sie den 4. Platz.